DeutschEnglish

Verschlüsselung

Verschlüsselung deiner Daten in ownCloud

Als "Betriebssystem" deines Cloud-Speichers wird von uns ownCloud verwendet, dabei handelt es sich um ein openSource Produkt, d.h. einer Software deren Quellcode einsehbar ist.
Standardmäßig ist für alle Benutzer die Verschlüsselung der Daten durch die Verschlüsselungs-App aktivierbar. Hierbei werden alle Daten mit dem von Dir verwendeten Passwörtern verschlüsselt. Somit kann nur mit deinem Passwort auf Deine Daten zugegriffen werden.
Wie eine Datei bei dir lokal auf dem Rechner, Laptop, Tablet oder Smartphone aussieht und wie das Gegenstück auf dem Speicherplatz des Cloud-Speichers abgelegt ist siehst du in nachfolgenden Bild dargestellt.

Vergleich Klartext lokal und Verschlüsselung Server

Links ist hier die unverschlüsselte Datei und rechts die verschlüsselte Datei, wie sie sich auf unserem Server befindet dargestellt. Du bekommst von der Verschlüsselung nichts mit, musst nichts tun, wir haben es für deine Privatsphäre standardmäßig aktiviert.
Auch unsere Server-Administratoren haben keinen Zugriff auf die Inhalte deiner Daten. Wenn du das Passwort für deinen Cloud-Speicher verlierst muss deswegen auch dein Cloud-Speicher neu aufgesetzt werden. Dies kannst du kostenlos im Administrations-Backend von blaucloud durchführen.

Speicherung von Passwörtern

Passwörter werden bei uns zu keiner Zeit in Klartext gespeichert, es wird lediglich ein sogenannter Hash abgelegt. Dabei handelt es sich um einen errechneten "Prüfwert", der nicht zurückgerechnet werden kann.
Als Hash-Funktion wird hierfür MD5 verwendet, als Stärkung kommen sogenannte "Salts" zum Einsatz. Dabei wird durch Anreicherung der Hash-Funktion um einen zufälligen weiteren Parameter verhindert, dass sogenannte Rainbow-Tables zum Erraten des Klartext-Passworts genutzt werden können.

Zurücksetzen von Passwörtern

Wenn du das Passwort für deinen Backend-Account zurücksetzen möchtest, kannst du das über die Passwort vergessen Funktion tun, anschließend musst du aber deinen Cloud-Speicher ebenfalls zurücksetzen.

Ändern von Passwörtern

Dein Passwort kannst du zu jederzeit ändern, wenn du dein aktuelles Passwort kennst. Dabei werden zunächst die Dateien mit deinem alten Passwort entschlüsselt und mit deinem neu vergegebenen Passwort im Anschluss wieder verschlüsselt. Bitte beachte dass dieser Vorgang bei großen Clouds einige Zeit in Anspruch nehmen kann.